Monika Klüpfel

Monika Klüpfel studierte Violoncello an der Hochschule für Musik in Würzburg und anschließend an der Hochschule für darstellende Kunst
und Musik in Stuttgart das Fach „Streichquartett“ beim renommierten Vogler-Quartett.
Inspiration erhielt sie in dieser Zeit durch mehrere Meisterkurse beim Voces-Quartett, Melos-Quartett, dem Cuarteto Casals, Heime Müller vom Artemis-Quartett und bei Konzertreihen im Rahmen des Oberstdorfer Musiksommers.
Sie vertiefte ihre Erfahrungen als Stipendiatin der Stiftung „Live Music Now“ und durch mehrere Konzerte im In-und Ausland.
Zu ihren Erfahrungen zählen langjährige Tätigkeiten bei den Hofer Symphonikern und dem Würzburger Stadttheater, ferner war sie zehn Jahre lang Mitglied einer Folk-Rock-Band und auf
mehreren Festivals zu sehen.
Derzeit ist Monika Klüpfel als Pädagogin tätig und seit 2017 festes Mitglied in der Streichquartettformation „La Finesse“.
Ihre Konzerte umfassen sowohl klassisches Programm, als auch Genre übergreifendes Repertoire wie Pop, Rock, Jazz oder Filmmusik.