Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Karte nicht verfügbar
Antonia-Werr-Zentrum / Kloster St. Ludwig

Post Kolitzheim
97509 Wipfeld / St. Ludwig

08. September 2018
Die Zauberflöte

Wieder sind die Bläsersolisten des Bonner hofgartenOrchesters mit ihrem Dirigenten David Scharmacher zu Gast. Und wieder haben sie einen ganz besonderen musikalischen Leckerbissen im Gepäck: die wohl bekannteste Oper der Welt in einer Bearbeitung für Holzbläser.

Die Bearbeitungen von Opern stellte früher keine Besonderheit dar; wurden doch so die Werke auch einem breiteren Publikum vorgestellt, das sich nicht Karten für die Opernhäuser leisten konnten. Die sogenannten Harmonie-Musiken erklangen in Serenaden-Konzerten auf öffentlichen Marktplätzen oder auch in Wirtshäusern. Dazu gehörte natürlich auch Mozarts Oper „Die Zauberflöte“. Abgerundet wird das von David Scharmacher moderierte Konzert mit der Bläserserenade von Antonin Dvorak.

Das Konzert stellt den Auftakt zum „Tag des offenen Denkmals“ des Landkreises Schweinfurt da. Und so sind alle Besucher ganz herzlich eingeladen, im Vorfeld des Konzertes um 16 Uhr, an einer Führung durch das ehemalige Benediktinerkloster St. Ludwig teilzunehmen.

PROGRAMM
W. A. Mozart: Harmoniemusik zur Oper „Die Zauberflöte“
A. Dvorak: Bläserserenade d-moll, op. 44

Einlass und Führung 16.00 Uhr
Beginn 17.00 Uhr

Preise

! Eintritt frei ! Auf Grund der begrenzten Platzanzahl ist eine schriftliche Voranmeldung durch die Ticket-Bestellung zwingend notwendig!

FREIE PLATZWAHL

Dirigenten

David Scharmacher

dirigent_d_scharmacher Der gebürtige Berliner studierte Germanistik an der Humboldt-Universität zu Berlin und anschließend  Fagott und Klavier an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. In dieser Zeit war er Fagottist und… Mehr anzeigen

Ensembles

hofgartenORCHESTER

hofgartenOrchester_small Um die Emeritierungsfeier eines ihrer Professoren musikalisch zu umrahmen, organisierten sich Mitte der achtziger Jahre einige Medizinstudenten der Bonner Universität in einem Kammerorchester. Fortan ent­stand aus diesem Kreis ein Kammerorchester… Mehr anzeigen